Tourismus in Andalusien

Tourismus in Andalusien Der Tourismus in Andalusien ist ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Andalusien zählt zu den schönsten Gebieten Spaniens, doch wird man hier keinen Massentourismus vorfinden, wie man ihn zum Beispiel von der Costa Brava kennt. Die Region im Süden von Spanien wartet mit einer abwechslungsreichen Landschaft und wunderschönen, weiten Stränden auf.

Andalusien eignet sich nicht nur für einen Badeurlaub am Meer, sondern bietet sich auch für ausgedehnte Wanderungen und für kulturell interessierte Urlauber an. Wenn man sich für einen Strandurlaub entschieden hat, kann man zwischen der belebteren Costa del Sol und der ruhigeren Costa de la Luz am Atlantik wählen.

Die Menschen in Andalusien sind sehr freundlich und lassen Urlauber gerne an ihren Traditionen und ihrer Kultur teilhaben, denn darauf sind sie sehr stolz. Andalusien ist auch eine Region für Feinschmecker, denn die andalusische Küche ist sehr vielfältig und schmackhaft. Hinzu kommen noch die erstklassigen andalusischen Weine, vor allem der berühmte spanische Sherry.

Andalusien ist ebenso ein Paradies für Naturliebhaber, denn die Natur in diesem Gebiet ist einmalig und wunderschön. In Andalusien gibt es über 80 Nationalparks, Naturreservate und Naturschutzgebiete.

Kaum zu glauben, aber in Südspanien kann man auch Skifahren, nämlich in der Sierra Nevada. Auch andere Sportarten wie Reiten, Golf, Segeln, Angeln, Tauchen, Windsurfen und Gleitschirmfliegen sind in Andalusien möglich.

Andalusien ist das ideale Reiseziel für Wanderer, denn die vielen Gebirge und Nationalparks sind dafür geradezu prädestiniert. Am besten lässt sich Andalusien mit einem Mietwagen erkunden, denn man hat Andalusien nicht kennen gelernt, wenn man nur einen Badeurlaub an der Küste verbringt.

In Andalusien gibt es viele historische Stätten, die einen Besuch wert sind. Auch Ausflüge in die großen Städte Sevilla, Córdoba, Málaga oder Granada sollten unbedingt mit eingeplant werden.

Das Klima in Andalusien ist sehr trocken und mild, so dass die Region sich auch gut für einen Urlaub während der Wintermonate eignet. Andalusien ist das ideale Reiseziel für Familien, Abenteurer, Sportler, Naturliebhaber und Erholungssuchende.

Foto: Alan Cordova/flickr.com

Zusatzinformationen

Crowne Plaza Estepona Costa Del Sol
Crowne Plaza Estepona Costa Del Sol
Übernachtungen im Crowne Plaza Estepona Costa Del Sol Hotel in Estepona. Reiseangebot für Crowne Plaza Estepona Costa Del Sol, Das Crowne Plaza Estepona bietet Ihnen Luxus gleich neben dem Strand an der Costa del Sol. Das Hotel verfügt über kostenlose Par
Resort Pierre & Vacances Terrazas Costa del Sol
Resort Pierre & Vacances Terrazas Costa del Sol
Günstig ein Hotel buchen in Manilva. Das Resort Pierre & Vacances Terrazas Costa del Sol in Manilva mit freien Zimmern. Hotelbeschreibung Hotel in Manilva: AnreiseAb 17:00 Bis 00:00 UhrAbreiseAb 08:00 Bis 10:00 Uhr.
Strandurlaub
Strandurlaub
Wer Lust auf Sonne, Strand und Meer hat, dem kann man Andalusien als Reiseziel für den Strandurlaub wärmstens empfehlen.
Familienurlaub
Familienurlaub
Andalusien ist das ideale Reiseziel für eine Familie mit Kindern.
Costa de la Luz
Costa de la Luz
Die Costa de la Luz, die Küste des Lichtes, erstreckt sich entlang des Atlantiks von der portugiesischen Grenze bis zur Stadt Tarifa, dem südlichsten Punkt des europäischen Festlandes.
Costa Tropical
Costa Tropical
Die Costa Tropical besitzt vergleichsweise nur wenige Ferienorte. Dafür bietet ihre Lage zwischen der Costa del Sol und der Costa de Alméria eine privilegierte Lage und zwei einzigartige Mikroklimate, die den Urlaub an der Costa Tropical einzigartig gestalten.
Hafen in Marbella
Costa del Sol
Die Costa del Sol ist absolut vielfältig und abwechslungsreich, denn sie präsentiert neben den ältesten Urlaubsorten in Spanien und rund 300 Sonnentagen im Jahr zahlreiche Naturparks, Lagunen und Biosphärenreservate.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.