Familienurlaub

Familienurlaub Spiel und Spass für die Familie in Andalusien.

Andalusien ist das ideale Reiseziel für eine Familie mit Kindern. Sicher bietet sich für einen Familienurlaub vor allem die schöne Küste Andalusiens an. Einen Badeurlaub kann man entweder an den belebten Stränden der Costa del Sol am Mittelmeer verbringen, oder in einem ruhigeren Küstenort an der Costa de la Luz.

Viele Hotels sind besonders kinderfreundlich und sind deshalb auch für einen Aufenthalt mit Kleinkindern gut geeignet. Einige bieten sogar eine Kinderbetreuung an, so dass die Eltern auch einmal etwas alleine unternehmen können. Urlaub in Andalusien, das ist etwas für die ganze Familie.

Die Kinder werden sich an den wunderschönen Stränden besonders wohl fühlen. Das Mittelmeer und der Atlantik laden zum Baden und zum Schwimmen ein. Gerade in den Ferienorten am Meer wird den Urlaubern viel Unterhaltung geboten. Viele Hotels bieten tagsüber ein Animationsprogramm für die ganze Familie an, und auch abends werden die Gäste bestens unterhalten.

Mit einem Mietwagen können Familien die einmalige Natur Andalusiens genießen oder Ausflüge in die größeren Städte der Region unternehmen. In Andalusien gibt es ein großes Sportangebot, das sich nicht nur auf Wassersportarten wie Tauchen, Segeln oder Surfen beschränkt. In Andalusien sind auch Sportarten wie Golf, Reiten, Tennis und viele andere möglich. Für Wanderfreunde bieten sich vor allem die Gebirgslandschaften an. Hier gibt es auch genügend Wanderwege, die mit Kindern gut zu bewältigen sind.
Wer im Urlaub gerne unabhängig sein möchte, der sollte sich eine Ferienwohnung oder eine Finca mieten. Gerade mit kleineren Kindern ist es häufig einfacher, wenn man sich selbst verpflegen kann und nicht auf feste Essenszeiten in Hotels achten muss. Die Ferienhäuser liegen teilweise direkt in den Ferienorten an der Küste, viele Häuser befinden sich jedoch etwas abgeschiedener im Hinterland, aber dennoch zentral gelegen. Andalusien ist zu jeder Jahreszeit das perfekte Reiseziel für einen unvergesslichen Familienurlaub.

In Andalusien wurden viele Nationalparks eingerichtet, in denen die Natur geschützt wird. Seltene Tiere und viele schöne Vögel wie etwas Flamingos können hier bei einem Familienausflug den Kindern gezeigt werden. Andalusien – ein guter Platz für einen Familienurlaub.

Foto: (under СС for commercial work) luisrull/flickr.com

Zusatzinformationen

Nationalparks Andalusien
Nationalparks Andalusien
Die Natur Andalusiens ist wunderschön, so dass es nicht verwundert, dass es in dieser Region Spaniens zahlreiche Nationalparks gibt.
Costa Tropical
Costa Tropical
Die Costa Tropical besitzt vergleichsweise nur wenige Ferienorte. Dafür bietet ihre Lage zwischen der Costa del Sol und der Costa de Alméria eine privilegierte Lage und zwei einzigartige Mikroklimate, die den Urlaub an der Costa Tropical einzigartig gestalten. Ein guter Ort für einen Urlaub mit Familie.
Costa del Sol
Costa del Sol
Die Costa del Sol macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie ist die Region Spaniens mit den meisten Sonnenstunden. Hier macht Familienurlaub richtig Spaß.
Costa de la Luz
Costa de la Luz
Die Costa de la Luz, die Küste des Lichtes, erstreckt sich entlang des Atlantiks von der portugiesischen Grenze bis zur Stadt Tarifa, dem südlichsten Punkt des europäischen Festlandes.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.