Wanderurlaub

Wanderurlaub Wandern in den Gebirgen des andalusischen Hinterlands.

Andalusien ist das ideale Reiseziel für Wanderfreunde, auch wenn man dies im ersten Moment gar nicht denken würde. In Andalusien gibt es jedoch viele Gebirgslandschaften, die sich für ausgedehnte Wandertouren anbieten. Dabei muss es nicht gleich das größte Gebirge, die Sierra Nevada sein. Es gibt in Andalusien auch viele Mittelgebirge und Hochebenen, die sich auch für weniger gut trainierte Wanderer eignen.

Nicht nur die Gebirgslandschaften Andalusiens sind bestens für einen Wanderurlaub geeignet. In Südspanien gibt es so viele reizvolle Landschaften, dass es schwer fällt, eine Auswahl zu treffen. In erster Linie bieten sich sicher Wanderungen durch die zahlreichen Nationalparks der Region an, denn dort ist die Natur besonders sehenswert. Fernab vom Tourismus und den pulsierenden Großstädten, kann man einfach nur die Stille und die einzigartige Landschaft genießen.

Als Ausgangspunkt sollte man sich einen zentral gelegenen Ort auswählen, von dem aus man die gewünschten Routen bequem erreichen kann. Da sich die besten Wanderrouten ohnehin im Hinterland befinden, kann man ruhig eine Unterkunft im Landesinneren wählen.

Es gibt verschiedene Reiseveranstalter, die speziellen Wanderurlaub in Andalusien anbieten. Dabei handelt es sich um mehrtägige Wandertouren mit einem deutschsprachigen Wanderführer. Für Urlauber, die sich das erste Mal in Andalusien aufhalten, sind diese geführten Wanderungen unbedingt zu empfehlen, da man sich nicht um die Organisation der Reise und die Auswahl der Wanderrouten kümmern muss.

Aufgrund der sehr abwechslungsreichen Landschaft, hat Andalusien für jeden Geschmack etwas zu bieten. Wer die Berge liebt wird genauso auf seine Kosten kommen, wie derjenige, der lieber in grünen, flachen Tälern wandert. In Andalusien können sowohl Gelegenheits-Wanderer als auch Profis geeignete Wanderstrecken finden, so dass einem unvergesslichen Wanderurlaub nichts im Weg steht.

Foto: (under СС for commercial work) Garrulus/flickr.com

Zusatzinformationen

Nationalparks Andalusien
Nationalparks Andalusien
Die Natur Andalusiens ist wunderschön, so dass es nicht verwundert, dass es in dieser Region Spaniens zahlreiche Nationalparks gibt. Die Nationalparks sind auch ein geeignetes Ziel ür Menschen, die einen Wanderurlaub in Andalusien verbringen möchten.
wanderen andalusien
Aktivurlaub in Andalusien
Andalusien bietet, wie kaum eine andere Region in Europa ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten für Aktivurlauber. Ob Wandern, Klettern, Radfahren, oder gar Paragliding, das Programm eines Urlaubs kann absolut vielfältig und abwechslungsreich sein.
Grüne Hügel
Wandern zwischen Granada und Almeria
Es gibt viele Wanderrouten durch Andalusien. Eine dieser Wanderrouten befindet sich in Las Alpujarras und führt unter anderem zum höchsten Ort Spaniens.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.