Desserts und Nachspeisen aus Andalusien

Desserts und Nachspeisen aus Andalusien
Desserts und Nachspeisen aus Andalusien

Andalusien ist für eine Vielzahl von kulinarischen regionalen Spezialitäten unter den Feinschmeckern in Europa bekannt und beliebt. Eher unbekannt ist allerdings die Tatsache, dass Andalusien auch im Bereich der Nachspeisen und Desserts eine Spitzenposition in der Küche auf der iberischen Halbinsel einnimmt. „Schuld“ daran ist eine andere Spezialität aus Andalusien, der weltberühmte Sherry. Und auch das Christentum trug seinen Teil zu der exponierten Stellung von Andalusien als „Hochburg des Desserts“ in Spanien bei.

Süße und schmackhafte Leckereien aus Andalusien

Der Grund für den Status von Andalusien als „Dessert-Zentrum“ Spaniens sind die vielen Nonnenklöster, die es früher in großer Zahl in Andalusien gab. Die Winzer in Andalusien brauchten damals wie heute zur Herstellung des Sherry Eiweiß. Das dabei nicht gebrauchte Eigelb verschenkten sie an die Nonnenklöster. Dort wurde aus dem Eiweiß eine Vielzahl von leckeren Desserts und Nachspeisen wie zum Beispiel gezuckertes Eigelb von den Nonnen kreiert.

Zu den bekanntesten und beliebtesten Desserts aus Andalusien zählt eine gebratene Milchschnitte. Für dieses Desserts wird eine schmackhafte Füllung, die sich aus Butter, Zucker, Eigelb und Sahne zusammensetzt, mit Paniermehl ummantelt und im Anschluss daran in einer Pfanne knusprig gebraten, bevor sie in Zimt gewälzt wird. Dieses Dessert schmeckt am besten, wenn man es heiß direkt aus der Pfanne kommend verzehrt.

Andalusien ist eine Reise wert – auch für Fans von Nachspeisen und Desserts, die in einem Urlaub in Andalusien auf jeden Fall die süßen Speisen von Andalusien einem Geschmackstest unterziehen sollten. Auch zum Nachkochen sind die Rezepte zu Nachspeisen und Desserts aus Andalusien empfehlenswert.

Christian Bathen

Datum: 23.08.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Gastronomie in Andalusien
Weitere Infos zur Gastronomie in Andalusien.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.