Yachten und Häfen in Andalusien

Yachten und Häfen in Andalusien Yachten und Häfen in Andalusien

Da Andalusien sowohl ans Mittelmeer als auch an den Atlantik grenzt, ist es nicht verwunderlich, dass es entlang der Küste zahlreiche Häfen gibt. Der wichtigste Hafen ist in der Stadt Algeciras, doch dieser andalusische Hafen ist vor allem für den Handel von großer Bedeutung. Von hier aus fahren zahlreiche Schiffe nach Afrika. Der Hafen gehört sogar zu den Häfen, die weltweit am meisten angefahren werden.

Auch vom Hafen von Alméria aus gibt es täglich Schiffsverbindungen nach Afrika, genauer gesagt nach Marokko und Tunesien. Außerdem legen auch Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Alméria an. Die Provinzhauptstadt Sevilla liegt zwar im Landesinneren, verfügt aber dennoch über einen Hafen. Schiffe können die Stadt über den Rio Guadalquivir anfahren. Viele Häfen in Andalusien sind auch für Yachten und Sportboote angelegt. Touristen können hier auch Boote oder Yachten chartern, auf Wunsch sogar mit Skipper. Der größte Hafen an der Atlantikküste ist der Hafen der Provinzhauptstadt Cádiz. Von diesem Hafen aus kann man auf die Kanarischen Inseln gelangen, denn dorthin verkehren die Fähren täglich.

Auch Málaga verfügt über einen Hafen, der vor allem für den Tourismus wichtig ist. Er liegt geschützt in einer Bucht und wird vor allem von Kreuzfahrtschiffen angefahren. Der Hafen der Stadt Huelva ist zwar flächenmäßig der größte Andalusiens, doch er hat vor allem für den Fischfang Bedeutung. Touristisch gesehen ist er eher uninteressant. Es gibt in Andalusien jedoch nicht nur Häfen für Kreuzfahrtschiffe und Häfen. Genauso wichtig sind die kleineren Häfen für Yachten und Sportboote. Davon gibt es entlang der Küste Andalusiens insgesamt 40 Stück. Viele Veranstalter bieten Segeltörns für Touristen an und vermieten Boote und Yachten in unterschiedlichen Preiskategorien. Wenn man sich für das Mieten einer Yacht oder eines Bootes interessiert, sind die Angestellten der andalusischen Hotels auch gerne behilflich. Wenn Sie selbst Yachten und Boote in Andalusien vermieten, können Sie sich gerne kostenlos auf unseren Seiten registrieren, um Ihr Angebot bekannt zu machen.

Foto: (under СС for commercial work) Morgaine/flickr.com

URL eintragenIhre Werbung auf andalusien-netz.de?
Das Angebot ihres Unternehmens gehört auf diese Seite? Registrieren Sie ihr Unternehmen in Andalusien oder mit Dienstleistungen und Produkten aus Andalusien bei andalusien-netz.de in der richtigen Rubrik und inserieren Sie kostenfrei Ihr Angebot und Dienstleistung.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.