Nerja

Nerja Die Playa de Calahando bei Nerja.

Die Küstenstadt Nerja ist längst nicht mehr nur ein Geheimtipp unter Kennern. Geschätzt und beliebt wegen ihres entspannten Ambientes kann man hier eine ausgewogene Mischung zwischen Strand- und Kultururlaub erleben. Anders als in vielen touristischen Küstenorten verfügt das Mittelmeerstädtchen über ein pulsierendes Stadtzentrum, welches ebenfalls einen unverbauten Blick aufs Meer gewährleitet. Man weiß eben was man hat in Nerja.

Nerja ist die östlichste Stadt der Provinz Malaga. Auf Rundfahrten durch die Urlaubsregion Andalusien wird man nur schwer um eine Station in Nerja herumkommen und würde auch viele Schätze verpassen. So sagt man sich unter Kennern, dass Nerja den schönsten Sonnenuntergang an der spanischen Mittelmeerküste zeigen würde. Eine Behauptung, welche sich gerade in den Reihen der britischen Touristen herumgesprochen haben könnte, die immerhin einen Großteil des Bevölkerungswachstums während der Sommermonate zu verantworten haben. Neben den Reisegästen zählt Nerja 22.000 dauerhafte Bewohner. Trotz seiner touristischen Reize und eines beachtlichen Besucheraufkommens ist der Massentourismus in Nerja nicht zu spüren. Sollte es jedoch einmal zu voll werden bietet die Stadt zahlreiche Rückzugsorte und eine direkte Anbindung an ein traumhaftes Umland.

Einen Rückzugsort der besonderen Art bieten die bekannten Höhlen von Nerja. Als eine der Hauptattraktionen der Ferienregion Andalusien sollte man einen Besuch der „Cueva de Nerja“ keinesfalls auslassen. Der Eintritt in eine andere Welt mitten im Mamorfels der angrenzenden Sierra Almijara erinnert nicht zuletzt an die fantastischen Abenteuererzählungen des Schriftstellers Jules Vernes. Erst die optimale Ausleuchtung der Besucherebenen zeigen die schier unglaublichen Steingewächse der Tropfsteinhöhle, welche man auch als Momentaufnahme einer wandelnden Welt bezeichnet. Keineswegs sind die Höhlen von Nerja ein dunkler und toter Ort, wie jahrtausende Jahre alte Zeichnungen und Malereien beweisen. Auch die Tier- und Pflanzenwelt nutzt den einmaligen Lebensraum dieses kuriosen Höhlensystems.

Doch auch unter freiem Himmel kann man das ständig pulsierende Leben in Nerja spüren. Ausgehend vom Stadtzentrum am Balcón de Europa feiern die Einheimischen über das Jahr verteilt traditionelle Feste. Zumeist sind es die vielen kirchlichen Umzüge, welche die Blicke der Besucher auf sich ziehen. Nicht nur während der Semana Santa, der heiligen Osterwoche, die in ganz Andalusien prachtvolle Prozessionen zeigt, trägt man in Nerja die mächtigen Heiligenfiguren durch die Altstadt. Wer sich zeitig einen guten Platz in einem der angrenzenden Straßencafés sichert hat einen besten Blick auf das bunte und auch ausgelassene Treiben.

Doch Nerjas Sehenswürdigkeiten konzentrieren sich nicht nur auf das Zentrum. Die vielen umliegenden Dörfer strahlen einen besonderen Reiz aus. So lockt das historische Marco mit seinen uralten Bauten und dem unverkennbar maurischen Touch, welcher auf die Geschichte Nerjas verweist. Schließlich siedelten die Mauren nicht ohne Grund um 917 an diesem strategisch bedeutenden Küstenabschnitt. Dass die ersten urbanen Strukturen nicht allein eine Festungsanlage umschlossen zeugt von der langfristigen Planung der nordafrikanischen Eroberer. Auch der Name, abgeleitet vom Wort „reiche Quelle“ lässt viele Vorteile erahnen. Und noch heute sprudelt die Quelle kultureller Vielfalt und großer Inspiration, die sich auch in zahlreichen, literarischen Werken großer Autoren wiederfindet.

Nerja - ein Geheimtipp, den man ernst nehmen sollte.

Foto: Tourismo Nerja

Zusatzinformationen

Nerja: Hotel und Ferienwohnung oder Finca
Urlaub in Nerja: Eine Unterkunft in Nerja findet man hier auf andalusien-netz.de. Ferienwohnung, Ferienhaus und Hotel einfach aussuchen.
Hostal Nerjasol
Hostal Nerjasol
Günstig ein Hotelzimmer in Nerja. Das Hostal Nerjasol in Nerja mit genauen Verfügbarkeiten. Hotelbeschreibung Hotel in Nerja: .
Nerja Villas-Capistrano
Nerja Villas-Capistrano
Freie Hotelzimmer im Nerja Villas-Capistrano in Nerja: Nerja Villas-Capistrano, Nerja mit Hoteldetails. Das Nerja Villas-Capistrano stellt sich vor: Die im andalusischen Stil eingerichteten Villen und Apartments des Hotels Nerja Villas-Capistrano we...
Hotel Nerja Club
Hotel Nerja Club
Doppelzimmer frei im Hotel Nerja Club in Nerja: Hotel Nerja Club, Nerja mit bewertungsmöglichkeit. Das Hotel Nerja Club stellt sich vor: Das Hotel Hotel Nerja Club liegt in einer ruhigen Wohngegend in einem Außenbezirk von Nerja. Zum St...
Apartamentos Nerja Bahia
Apartamentos Nerja Bahia
Unterkunft im Apartamentos Nerja Bahia. Das Apartamentos Nerja Bahia in Nerja mit Einzel- und Doppelzimmern für den Urlaub. Hotelbeschreibung: AnreiseAb 14:00 UhrAbreiseAb 08:00 Bis 12:00 Uhr.
Parador de Nerja
Parador de Nerja
Hotel - Buchung Zimmer in Nerja: Parador de Nerja in Nerja. Beschreibung bei www.andalusien-netz.de: In Nerja - Nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt liegt das Hotel Parador Nerja auf einer Klippe übe...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.