Provinz Málaga

Provinz Málaga Schöne Landschaft in der Provinz Malaga.

Die Provinz Málaga grenzt direkt ans Mittelmeer. Vor allem die Costa del Sol ist touristisch sehr gut erschlossen und ist für viele das ideale Reiseziel. In der kleinsten Provinz Andalusiens leben rund 1,5 Millionen Menschen, etwa die Hälfte davon in der Hauptstadt Málaga. Die Provinz fasziniert vor allem durch ihre atemberaubend schöne Natur. So ist es kein Wunder, dass in diesem Gebiet fünf Naturparks liegen.

Wichtigste Stadt ist die Hauptstadt Málaga, die zweitgrößte Stadt in Andalusien. In Málaga befindet sich einer der wichtigsten Flughäfen des Landes, und die bekannten Ferienorte Marbella und Torremolinos sind nicht weit entfernt. Die meisten Sehenswürdigkeiten findet man in der Altstadt. In Málaga sind sowohl römische als auch maurische Einflüsse zu erkennen.

Marbella ist vor allem als beliebter Urlaubsort der Promis bekannt, und hier haben sich viele Deutsche und andere Ausländer dauerhaft niedergelassen. Sehenswert ist vor allem die Altstadt, doch hauptsächlich die schönen Strände locken die Touristen an.

Auch in der Stadt Fuengirola haben sich viele Menschen aus dem Ausland angesiedelt. Der Tourismus spielt in Fuengirola eine sehr große Rolle, an der langen Promenade an der Costa del Sol wurden unzählige Hotels und Appartement-Anlagen errichtet.

Unweit der Costa del Sol liegt die Stadt Mijas, in unmittelbarer Nähe zu Marbella und anderen bekannten Badeorten. Zur Stadt Vélez-Málaga gehört auch der beliebte Ferienort Torre del Mar direkt an der Costa del Sol. Torremolinos an der Mittelmeerküste ist der bekannteste Badeort in dieser Region. Bereits in den 50er Jahren wurde hier der Tourismus angekurbelt, so dass heute unzählige Unterkünfte in verschiedenen Preiskategorien zur Verfügung stehen.

Die Stadt Estepona hat rund 54.000 Einwohner und verfügt über eine 21 Kilometer lange Küste am Mittelmeer. Der Ort Benalmádena liegt zwischen den Ferienorten Marbella und Torremolinos und ist bei Touristen ebenfalls sehr beliebt. Im Hafen und in den zahlreichen gastronomischen Einrichtungen und Diskotheken pulsiert das Leben, und der Strand lädt zum Entspannen und Baden ein. Auch die Städte Antequera und Ronda sind vom Tourismus geprägt.Schön ist in der Provinz Malaga das Hinterland mit seinen

Gebirgszügen und bizarren Felsformationen. Romantisch ist die Landschaft insbesondere in den grünen Flusstälern.

11,5 Millionen Passagiere landen jährlich auf dem wichtigen Flughafen und Malaga, eine Zahl die verdeutlicht, das der Tourismus in der Provinz Malaga der wichtigste Wirtschaftszweig ist.



 

Foto: (under СС for commercial work) Toprural/flickr.com

Antequera

Antequera

Die Stadt Antequera mit rund 45.000 Einwohnern wird auch als „Herz von Andalusien“ bezeichnet, da sie sehr zentral zwischen den...
Benalmádena

Benalmádena

Einer der wichtigsten Ferienorte an der Costa del Sol ist die Stadt Benalmádena in der Provinz Málaga. Der rund 50.000 Einwohner...
Estepona

Estepona

Die Stadt Estepona liegt direkt an der Costa del Sol zwischen Marbella und Gibraltar. Sie zählt etwa 60.000 Einwohner und hat eine 21...
Fuengirola

Fuengirola

Der Ort Fuengirola zählt etwa 65.000 Einwohner, ist flächenmäßig zwar eine der kleinsten Städte in Spanien, weist...
Málaga

Málaga

Málaga ist mit rund 560.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in der Region Andalusien. Die Stadt verfügt über einen...
Marbella

Marbella

Der Badeort Marbella zählt etwa 126.000 Einwohner und liegt direkt an der Costa del Sol, im Süden von Andalusien. In Marbella haben...
Mijas

Mijas

Die Stadt Mijas mit etwa 64.000 Einwohnern liegt direkt an der Costa del Sol in der Nähe des Ferienortes Fuengirola und nur 30 Kilometer...
Nerja

Nerja

Die Küstenstadt Nerja ist längst nicht mehr nur ein Geheimtipp unter Kennern. Geschätzt und beliebt wegen ihres entspannten...
Ronda

Ronda

Die Stadt Ronda liegt eingebettet in eine Berglandschaft auf einer Höhe von 723 Metern. In der Kleinstadt leben etwa 35.000 Menschen, rund...

Torre del Mar

Zwischen Malaga und Nerja markiert Torre del Mar einen der zentralsten Küstenorte an der Costa del Sol. Urlauber und Besucher der...
Torremolinos

Torremolinos

Torremolinos ist ein bekannter Ferienort an der Costa del Sol mit rund 60.000 Einwohnern. Die Stadt liegt nur zwölf Kilometer von...
Vélez-Málaga

Vélez-Málaga

Obwohl der Ort Vélez-Málaga fast wie die Provinzhauptstadt heißt, handelt es sich um eine eigenständige Stadt mit rund...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.