Ronda

Ronda Weisse Häuser in Ronda gleich neben dem hundert Meter tiefen Steilhang.

Die Stadt Ronda liegt eingebettet in eine Berglandschaft auf einer Höhe von 723 Metern. In der Kleinstadt leben etwa 35.000 Menschen, rund 50 Kilometer von der Costa del Sol entfernt. Der Ort ist vor allem deswegen bekannt, weil er zu den typischen weißen Dörfern Andalusiens gehört.

Die Altstadt La Ciudad von Ronda ist aus der Zeit der Mauren und liegt erhöht auf einer Felsplattform und ist somit vom modernen Stadtteil El Mercadillo getrennt. Über drei Brücken kann man die Schlucht überqueren und die Altstadt erreichen: die Puente Viejo, die Puente Arabe und die Puente Nuevo aus dem 18. Jahrhundert.

Geteilt wird Ronda durch den Fluss Guadalevin, was so weit nichts besonderes ist. Aber – in Ronda liegt das Flussbett am Grund eines über hundert Meter tiefen Steilhanges. Der Canyon ist eben so spektakulär wie die Brücke aus dem 18. Jahrhundert die hinüber führt.

Neben der Landwirtschaft spielt heute der Tourismus eine sehr wichtige Rolle in der Stadt Ronda. Von den Badeorten entlang der Costa del Sol kommen jeden Tag tausende Besucher nach Ronda.

Die Kleinstadt Ronda hat vor allem in der Geschichte des Stierkampfes eine bedeutende Rolle. Hier wurden die heute noch gültigen Regeln im 18. und 19. Jahrhundert erstellt. Auch heute finden in der Stierkampfarena der Stadt noch regelmäßig Stierkämpfe statt, denn hier hat er eine lange Tradition. Ernest Hemingway, Säufer, Großwildjäger und vom Tode faszinierter Schriftsteller von Weltruhm war mehrmals in Ronda, um sich den Torrero Cayetano Ordóñez beim Kampf mit dem Stier anzuschauen.

Die meisten Sehenswürdigkeiten von Ronda befinden sich in der schönen Altstadt, in der sowohl arabische als auch spanische Elemente erkennbar sind. Obwohl viele maurische Bauwerke von den Katholiken zerstört wurden, gibt es noch einige Überbleibsel aus der damaligen Zeit. Dazu zählen die Arabischen Bäder, die Puente Viejo, die schönen Paläste Casa del Gigante und Palacio de Montrágon, die Reste der alten Stadtmauer und die Kirche Colegiata de Santa Maria de Mayor. Die Architektur in Ronda ist faszinierend, denn hier gibt es tolle von den Mauren hinterlassene Bauwerke, ebenso wie Gebäude aus Gotik, Renaissance und Barock.

Die Kapelle Templete de la Virgen de los Dolores stammt aus dem 18. Jahrhundert, und ist in der Calle Santa Cecilia zu sehen. Etwa 20 Kilometer von Ronda entfernt kann man die römischen Ruinen von Acinipo besichtigen. Im Bezirk Benaoján wurde eine Höhle mit alten Höhlenmalereien gefunden, die vermutlich zwischen 18.000 und 15.000 v. Chr. entstanden sind. Für Naturfreunde lohnen sich Ausflüge in die wunderschöne Berglandschaft der Sierra de las Nieves und der Sierra de Grazalema.


 

Foto: (under СС for commercial work) ArminFlickr/flickr.com

Zusatzinformationen

Casita Ronda
Casita Ronda
Hotelreservierung in Ronda - Hotel: Casita Ronda. Zimmer im Casita Ronda reservieren: AnreiseAb 14:30 Bis 22:30 UhrAbreiseAb 08:00 Bis 10:30 Uhr.
Ronda: Ferienwohnug und Hotel
Urlaub in Ronda: Ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder ein Hotel in der spannenden Stadt Ronda findet man hier in der Auswahl von andalusien-netz.de.
Ronda Hotel El Horcajo
Ronda Hotel El Horcajo
Zimmer im Ronda Hotel El Horcajo. Das Ronda Hotel El Horcajo in Montecorto mit Verfügbarkeitsabfrage für den Urlaub oder die Geschäftsreise. Hotelbeschreibung: Das Ronda Hotel El Horcajo ist ein andalusischer, bewirtschafteter Bauernhof, der sich im Natur
Parador de Ronda
Parador de Ronda
Hotelreservierung in Ronda - Hotel: Parador de Ronda. Zimmer im Parador de Ronda für die Übernachtung: Das Parador de Ronda liegt im ehemaligen Rathaus von Ronda nahe der berühmten Brücke Puente Nuevo....
Städtereisen Andalusien
Städtereisen Andalusien
Auch Städtereisen stehen in Südspanien hoch im Kurs, denn viele Orte warten mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf.
Events in Andalusien
Events in Andalusien
Bei den Andalusiern haben Traditionen und Religion einen besonders hohen Stellenwert. Aus diesem Grund gibt es im Laufe des Jahres zahlreiche traditionelle Feste und Events.
granada stadtleben
Einkaufen in Andalusien
Beim Einkaufen oder Shoppen in Andalusien hat man nicht nur die Qual der Wahl. Man steht zugleich auch vor der Wahl, wo kauft man Qualität und Original zum besten Preis. Jeder möchte ein Stück Andalusien, ein Stück Erinnerung mit in die Heimat nehmen. Andalusien bietet dazu viele Möglichkeiten.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.