Feria del Caballo

Ein spannendes Fest, ein toller Event, ein Fest für die Augen sind die Feria del Caballo in Jerez de la Frontera, die alljährlich eine Woche lang im andalusischen Frühjahr gefeiert werden. Jerez de la Frontera ist berühmt für seine Pferdezucht und Sitz der königlichen Reitschule – kein Wunder also, dass hier eine Woche lang mit der Ferie del Caballo ein Fest zu Ehren des Pferdes abgehalten wird.

Traditionell eröffnet wird die Feria del Caballo nicht etwa mit einer Reitershow sondern mit einer Lichtershow. Wenn die Fiesta-Dekoration mit mehr als einer Millionen bunten Glühbirnen in Jerez am Abend angeschaltet wird, ist jedes Mal das Staunen Bei Einheimischen und Urlaubern groß. Auf dem Festgelände in der Nähe des Stadtzentrums stehen über 300 dekorierte Marktbuden. Hier präsentieren sich Firmen, Vereine und Organisationen, vor allem aber gibt es hier auch reichlich zu essen und gut zu trinken. Der Duft von Serrano-Schinken, Tapas, Paella, spanischem Wein und Sherry aus Jerez durchweht das Festgelände.

Im Mittelpunkt der Feria del Caballo aber steht natürlich das Pferd. Schon 1284 wurden auf einem Markt in Jerez de la Frontera Pferde zum Kauf angeboten. Ab dem 14. Jahrhundert war Jerez ein Platz, zu dem es Händler aus England, Frankreich und Belgien zog, vor allem um hier spanischen Wein zu erwerben, aber der Handel mit Pferden spielte seither ebenfalls eine bedeutende Rolle. Das Jerez ein so wichtiger Pferdemarkt wurde hängt auch mit der Besatzung Andalusiens durch die Mauren zusammen, denn durch sie kamen hervorragende Araberhengste ins Land.

So ist die Feria del Caballo auch heute noch ein Treffpunkt der internationalen Pferdeszene. Während der Feria del Caballo werden mehrere Reitturniere durchgeführt und und Konkurrenzen in allen möglichen Pferdesport-Disziplinen abgehalten.

Für den Laien und normalen Touristen ist es eher so, dass er sich während der Feria del Caballo an den schönsten Anblicken erfreuen kann. Denn ab Mittag erscheinen auf dem Festgelände und in der ganzen Stadt herrliche alte Kutschen, stolze andalusische Reiter sitzen auf ihren geschmückten, stattlichen Pferden. Nicht zu vergessen ist, dass sich auch die andalusische Damenwelt für die Feria del Caballo besonders in Schale schmeißt. Die hübschen Spanierinnen ziehen ihre Flamenco-Kostüme an und versprühen Anmut unter der andalusischen Frühlingssonne.

Die Feria del Caballo – ein besonders schöner Event in Andalusien.

Zusatzinformationen

Jerez De La Frontera: Hotel und Ferienwohnung
Suchen sie zur Feria del Caballo eine Ferienwohnung in Jerez de la Frontera? Oder ein Hotel? Hier auf andalusien-netz.de werden sie fündig.
AC Jerez by Marriot
AC Jerez by Marriot
Hotelreservierung in Jerez De La Frontera - Hotel: AC Jerez by Marriot. Zimmer im AC Jerez by Marriot Reservierung: Im Olympiastadion Chapin gelegen, ist das AC Jerez 150 Meter von der Messe Hontoria Gonzalez entfern...
Albergue Inturjoven Jerez De La Frontera
Albergue Inturjoven Jerez De La Frontera
Freie Zimmer im Albergue Inturjoven Jerez De La Frontera. Das Albergue Inturjoven Jerez De La Frontera in Jerez De La Frontera mit Verfügbarkeitsabfrage für den Privataufenthalte. Hotelbeschreibung: .
Al Andalus Jerez
Al Andalus Jerez
Günstig ein Einzelzimmer buchen in Jerez De La Frontera. Das Al Andalus Jerez in Jerez De La Frontera mit Verfügbarkeitsabfrage. Hotelbeschreibung Hotel in Jerez De La Frontera: Unweit des historischen Zentrums dieser schönen Stadt erwartet Sie das reizvo
Jerez de la Frontera
Jerez de la Frontera
Berühmt ist Jerez de la Frontera vor allem für seinen Likörwein, den Sherry. Dieses beliebte Getränk steckt sogar im Namen der Stadt, denn Jerez heißt auf spanisch Sherry.
Pferd Cadiz
Reiturlaub in Andalusien
Reiten in Andalusien ist ganzjährig möglich. Andalusien bietet für die Reiterferien abwechslungsreiche Landschaften. Von spontanen Ausritten, dem Reiten am andalusischen Strand bis hin zu geführten Mehrtagesrouten können Pferdeliebhaber hier das Reiten in Andalusien während ihres persönlichen Aktivurlaubs buchen.
sherry
Sherry aus Andalusien
Das an schönen Landschaften, tollen Küsten und vielen Traditionen so reiche Andalusien hat eine besondere Wein-Kultur begründet. Hier wurde der Sherry erfunden, von hier aus wurde er in die ganze Welt verschifft, um die Gaumen der Menschen rund um den Globus zu verwöhnen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.