Wallfahrt des San Benito

Obejo
Die Wallfahrt des San Benito findet in dem Ort Obejo unweit von Cordoba statt.

Die Wallfahrt des San Benito zählt zu den traditionsreichsten Festen, die in Andalusiens Provinz Córdoba gefeiert werden. Die Wallfahrt des San Benito wird in einer Prozession in dem Ort Obejo feierlich gewürdigt. Dieses Fest findet Jahr für Jahr an einem Sonntag statt, der sich vom Datum her am nächsten an dem 24. März befindet. Daher findet das Fest in diesem Jahr am 28. März 2010 statt. Der Ort Obejo befindet sich auf einer Hügelkette in der Sierra Morena knapp 45 Kilometer von Córdoba entfernt.

Die Verehrung des San Benito (Heiliger Benedikt) in Andalusien stammt aus dem 14. Jahrhundert und hat sich zu einem einer festen Tradition innerhalb der einheimischen Bevölkerung in der Provinz Córdoba entwickelt, wo seitdem die Wallfahrt des San Benito jedes Jahr feierlich begangen wird. Der eigentliche Ursprung dieser Tradition soll angeblich aus dem Baltikum stammen.

Feierliche Prozession auf dem Vorplatz der Kapelle

Die Prozession gibt Zeugnis von der altehrwürdigen Geschichte Andalusiens und insbesondere der andalusischen Provinz Córdoba. Auf dem Vorplatz der Kapelle von Obejo tragen die Teilnehmer der Prozession die Heiligenfigur des San Benito, an dessen Umhang Geldscheine befestigt werden, die die Bevölkerung zu Ehren des Heiligen gespendet hat. Den Trägern der Heiligenfigur werden während der Prozession Buñuelos (kleine Kuchen) und Wein zur Stärkung gereicht. Höhepunkt und Finale der Wallfahrt des San Benito ist der traditionelle Schwerttanz Bachimachía, was ins Deutsche übersetzt „Beinahe mit Sprüngen“ bedeutet. Dieser Tanz endet mit einer symbolischen Enthauptung des „Patatú“, des Meisters.

Die Wallfahrt des San Benito ist ein gutes Beispiel für die Vielzahl von alten Traditionen und Bräuchen, die in Andalusien gepflegt werden. Andalusien besitzt einen ganz eigenen Charme, und dies wird bei Festen wie der Wallfahrt des San Benito offenkundig.

Christian Bathen

Foto: max-td

Datum: 13.02.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Provinz Córdoba
Provinz Córdoba
Die Provinz Córdoba von Andalusien im Süden Spaniens mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt besitzt ihren ganz eigenen Reiz, der Jahr für Jahr viele Urlauber immer wieder aufs Neue anzieht.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.