MotoGP am 2. Mai 2010 in Jerez

MotoGP am 2. Mai 2010 in Jerez
MotoGP am 2. Mai 2010 in Jerez

Am 2. Mai 2010 findet in Jerez wieder das jährliche Rennen des MotoGP statt. Rennsportfans aus aller Welt fiebern dem Start in Andalusien bereits erwartungsvoll entgegen.

Jerez: Etablierte Rennstrecke des MotoGP

Bevor der MotoGP nach Jerez kommt, stehen für die Fahrer und Teams erst einmal andere Rennen an: Die MotoGP Saison 2010 startet wie im vergangenen Jahr mit einem Nachtrennen im Wüstenstaat Katar. Das Auftaktrennen der MotoGP Saison 2010 findet am 11. April 2010. Neu hinzugekommen ist im diesjährigen Rennkalender des MotoGP ein Rennen in Silverstone am 6. Juni 2010. Silverstone tritt an die Stelle der Rennstrecke Donington Park. Auch der Große Preis von Ungarn am Balatonring soll in den Rennkalender des MotoGP aufgenommen werden. Da sich aber abzeichnet, dass der Balatonring nicht staatlich subventioniert wird und der Bau der Strecke scheitern könnte bzw. nicht rechtzeitig zu Ende gebracht werden kann, soll als Ersatz die Strecke „Motorland Aragon“ einspringen. Der Grand Prix von Deutschland findet wie in jedem Jahr am Sachsenring wie gehabt am 18. Juli statt.

Die Rennstrecke in Jerez ist bei Fahrern und Fans gleichermaßen beliebt. Der Jerez Moto GP ist ein großes Ereignis in Andalusien. Im nahe gelegenen Puerto de Santa Maria suchen sich viele Rennsportfans,, die zu den Rennen auf der Strecke in Jerez in die Provinz Cadiz kommen, ein Hotel oder eine Ferienwohnung. Zu Zeiten des MotoGP ist in der ganzen Stadt die Begeisterung Rennsportfans zu spüren.
Tausende Motorradfans aus ganz Europa säumen bereits ab dem Donnerstag vor dem Rennen die Straßen von Jerez de la Frontera und von Puerto Santa Maria. Die Anreise per Pkw erfolgt über die Autobahn Sevilla - Cádiz. Mit dem Zug kann man ebenfalls zum MotoGP nach Jerez reisen, wenn man die Bahnverbindungen Sevilla-Cadiz und Madrid-Cadiz nutzt. Mit dem Flugzeug erreicht man die Rennstrecke problemlos über den Flughafen von Jerez de la Frontera. Eine Ferienwohnung in El Puerto Santa Maria bietet allen Rennsportfans den großen Vorteil, schnell zu der Rennstrecke in Jerez gelangen zu können und den Aufenthalt mit einem Kurzurlaub am Strand verbinden zu können.

Christian Bathen

Datum: 02.04.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Jerez de la Frontera
Jerez de la Frontera
Jerez de la Frontera ist neben dem weltberühmten Sherry auch für seine Rennstrecke in aller Welt bekannt.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.