Provinz Cádiz

Provinz Cádiz Brandung im Meer vor Cadiz.

Die Provinz Cádiz befindet sich im Südwesten von Andalusien, direkt an der Atlantikküste. Obwohl Jerez de la Frontera mit rund 196.000 Einwohnern der größte Ort der Provinz ist, ist Cádiz die Hauptstadt.

Mit fast 140 Kilometern sehr schöner Strände, einer Weinroute, unberührter und wilder Natur sowie vielen kleinen, aber verträumten Ortschaften zieht Cadiz alljährlich viele tausend Besucher an.

Die Hauptstadt Cádiz zählt zu den ältesten Städten in Europa und liegt direkt am Meer. Die historische Altstadt und der moderne Teil der Stadt bilden einen starken Kontrast. Cádiz ist aufgrund der tollen Strände ein beliebter Badeort und wartet außerdem mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf.
Jerez de la Frontera ist vor allem für seine Sherry-Produktion berühmt. Viele historische Bauwerke ziehen Besucher an, besonders sehenswert ist die Kathedrale der Stadt. In der Nähe von Gibraltar liegt die Hafenstadt Algeciras direkt am Mittelmeer. Der Hafen der Stadt gehört zu den wichtigsten Häfen des Landes.

Die Stadt San Fernando liegt im Naturpark Bahia de Cádiz, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft. Die auf einer Anhöhe gelegene Marinestadt ist nur 15 Kilometer von der Provinzhauptstadt Cádiz entfernt und ist mit ihr durch eine Landzunge verbunden. Die Stadt El Puerto de Santa Maria wurde direkt in der Bucht von Cádiz erbaut und ist vor allem bei den Spaniern als Ferienort beliebt, da das Klima hier etwas angenehmer ist als im Landesinneren.

Ebenfalls in der Bucht von Cádiz befindet sich der Touristenort Chiclana de la Frontera, der jedoch nicht überlaufen ist. Sanlúcar de Barrameda findet man an der Mündung des Flusses Guadalquivir. Die Menschen leben hier vor allem vom Fischfang und der Herstellung von Sherry. In der Nähe von Gibraltar liegt der Ort La Linea de la Concepción an der Mittelmeerküste.

Puerto Real ist eine moderne Stadt, die durch eine Brücke mit der Hauptstadt Cádiz verbunden ist. Der Ort Arcos de la Frontera ist eine Touristenattraktion, vor allem aufgrund der sehenswerten Altstadt und der schönen, weißen Häuser. Rota liegt am Golf von Cádiz uns ist auch ein beliebter Touristenort.

San Roque liegt an der Mittelmeerküste unweit der berühmten Orte Marbella, Malaga und Cádiz. Tarifa ist der südlichste Ort auf dem europäischen Festland. Auch Barbate und Los Barrios sind sehenswerte Orte in der Provinz Cádiz.

Photo is published under the public license: teclasorg

Algeciras

Algeciras

Die andalusische Stadt Algeciras liegt direkt an der Straße von Gibraltar, im Süden der Provinz Cádiz. In der Stadt am...
Arcos de la Frontera

Arcos de la Frontera

In Arcos de la Frontera leben rund 30.000 Menschen. Die Stadt in der Provinz Cadiz ist vor allem wegen der typischen weißen Häuser...
Barbate

Barbate

Der Ort Barbate hat rund 23.000 Einwohner und liegt, unweit der Straße von Gibraltar, an der Atlantikküste. Bis zur...
Cádiz

Cádiz

Cádiz ist die Hauptstadt der gleichnamigen andalusischen Provinz. Mit etwa 130.000 Einwohnern ist sie jedoch nur die...
Chiclana de la Frontera

Chiclana de la Frontera

Etwa 25 Kilometer von Cádiz entfernt, liegt der Ferienort Chiclana de la Frontera in der Bucht von Cádiz. In der andalusischen...
El Puerto de Santa Maria

El Puerto de Santa Maria

Die Stadt El Puerto de Santa Maria befindet sich unweit von Cádiz, in der Bucht von Cádiz. In erster Linie ist die Stadt für...
Jerez de la Frontera

Jerez de la Frontera

Jerez de la Frontera ist mit rund 193.000 Einwohnern die größte Stadt in der Provinz Cádiz. Die Stadt ist touristisch gesehen...
Rota

Rota

Rund 27.000 Menschen leben in der kleinen Stadt Rota direkt am Golf von Cádiz. Der Ort ist vor allem vom Tourismus und der Fischerei...
San Fernando

San Fernando

Die Marinestadt San Fernando mit ihren rund 90.000 Einwohnern befindet sich nur 15 Kilometer von der Stadt Cádiz entfernt und ist mit...
Sanlúcar de Barrameda

Sanlúcar de Barrameda

Die Stadt Sanlúcar de Barrameda hat rund 64.000 Einwohner und liegt an der Mündung des großen Flusses Rio Guadalquivir in den...
Tarifa

Tarifa

Tarifa hat zwar nur etwa 17.000 Einwohner, und dennoch kommt dem Ort eine wichtige Bedeutung zu. Tarifa ist der südlichste Ort auf dem...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.