Andalusiens Städte

Andalusien befindet sich ganz im Süden von Spanien und umfasst die acht Provinzen Sevilla, Granada, Córdoba, Cádiz, Málaga, Huelva, Jáen und Almeria. Die Provinzen haben ihren Namen von den gleichnamigen Großstädten, welche auch gleichzeitig die Hauptstädte der Provinzen sind.

Die größte Stadt in Andalusien ist die Hauptstadt Sevilla mit rund 700.000 Einwohnern, gefolgt von Málaga mit rund 560.000 Einwohnern und Córdoba mit etwa 320.000 Einwohnern. Der kultur- und geschichtsinteressierte Urlauber besucht Andalusien jedoch nicht wegen der Großstädte sondern vor allem wegen der kleinen, beschaulichen Dörfer, in denen man noch das typische spanische Leben mit seinen vielen Traditionen beobachten kann.

In den meisten Reisekatalogen der großen deutschen Reiseveranstalter dominieren die Regionen am Meer, hier vor allem die Costa del Sol am Mittelmeer und die Costa de la Luz an der Atlantikküste. An der Costa del Sol gehört Marbella zu den bekanntesten Orten, er hat sich vor allem einen Namen als Promi-Domizil gemacht. Málaga gehört zu den Touristenhochburgen des Gebietes, und wartet auch mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einer wunderschönen Altstadt auf. Sehenswert ist auch die Stadt Ronda, deren Altstadt auf einem Felsplateau liegt. Außerdem zieht Ronda viele Besucher an, da die Stadt als spanisches Zentrum der Pferde- und Stierzucht gilt.

Die Costa de la Luz gilt als unberührt und ursprünglich. Hier kann eine unberührte Natur entdeckt werden. Reisende finden sich auf einsamen Stränden und im ursprünglichen Hinterland – fernab vom Massentourismus der Strände der Baleareninseln

Tarifa ist die südlichste Stadt von Spanien, an dieser Stelle ist Afrika gerade einmal 14 Kilometer entfernt. Gibraltar ist als englisches Überseegebiet britisch geprägt. Man findet die britische Tradition auf Gibraltar in der Architektur und im ganz regulären Straßenbild bis hinein in die kommunale Verwaltung.

Die Sierra Nevada ist der größte Nationalpark von Spanien und erstreckt sich vom Mittelmeer bis zur Stadt Granada. Die imposante Gebirgskette ist 110 Kilometer lang und erreicht eine Höhe von bis zu über 3.000 Metern. Kaum vorstellbar, das es hier für Naturliebhaber und Wanderer nichts zu entdecken und erleben gibt.

Andalusien hat so viele sehenswerte Städte und Dörfer, dass es für einen Badeurlaub fast zu schade ist.

Photo is published under the public license: Copeau

Gibraltar-Felsen

Gibraltar-Stadt

Trotz seiner britischen Umgangsformen ist Gibraltar an der Südspitze Andalusiens dennoch ein fester Bestandteil der Region. Als Bindeglied...
Provinz Almeria

Provinz Almeria

Die andalusische Provinz Almeria liegt im Süden Spaniens und grenzt direkt ans Mittelmeer. Die Bevölkerungsdichte in diesem Gebiet...
Provinz Cádiz

Provinz Cádiz

Die Provinz Cádiz befindet sich im Südwesten von Andalusien, direkt an der Atlantikküste. Obwohl Jerez de la Frontera mit rund...
Provinz Córdoba

Provinz Córdoba

In der südspanischen Provinz Córdoba leben rund 790.000 Menschen. Die Hauptstadt ist Córdoba, mit einer Einwohnerzahl von...
Provinz Granada

Provinz Granada

In der Provinz Granada leben etwa 876.000 Menschen, wovon rund 30 Prozent in der Hauptstadt Granada wohnen. Granada ist mit knapp 236.000...
Provinz Huelva

Provinz Huelva

Im Westen von Andalusien, an den Atlanik angrenzend, liegt die Provinz Huelva mit rund 500.000 Einwohnern. Sie grenzt im Westen an Portugal,...
Provinz Jaén

Provinz Jaén

Die Provinz Jaén liegt im Nordosten von Andalusien und ist touristisch kaum erschlossen. Dennoch gibt es in diesem Gebiet viele...
Provinz Málaga

Provinz Málaga

Die Provinz Málaga grenzt direkt ans Mittelmeer. Vor allem die Costa del Sol ist touristisch sehr gut erschlossen und ist für viele...
Provinz Sevilla

Provinz Sevilla

Die Provinz Sevilla ist die größte der acht andalusischen Provinzen. Die Hauptstadt Sevilla hat etwa 700.000 Einwohner, und ist...

Region Valencia

Valencia Urlaub

Valencia ist eine der spannendsten Regionen in Spanien. Schöne, weiße Strände, leckeres Essen, eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur - die Nachbarregion von Andalusien bietet gerade für den Familienurlaub tolle Möglichkeiten. Das sagt jedenfalls valencia-netz.de - ein online Reiseführer zur Region Valencia.

Valencia Urlaub

Region Katalonien

Fincas in Katalonien

Toller Urlaub in Spanien - zum Beispiel auf einer Finca in Katalonien. Der Online-Reiseführer Katalonien-netz.de bietet einen Überblick über verfügbare Unterkünfte in Fincas, Ferienwohnungen oder Hotels in katalonien - und jede Menge Reisetipps zu Sehenswürdigkeiten, mentalitäten und kulinarische Spezialitäten dazu.

Fincas in Katalonien

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Feria de San Mateo in Andalusien
Mit der Feria de San Mateo, den beiden darauf folgenden Feria de San Luca und Feria de San Miguel läutet Andalusien das Ende des Sommers in Andalusien ein.
Mijas an der Costa del Sol in Andalusien plant Projekte zur Verschönerung des Ortes
Die Gemeinde von Mijas große Pläne. Der spanische Ort in Andalusien will Mijas für seine Einwohner und auch für die Urlauber noch anziehender, größer und schöner zu machen.
FC Malaga die neue Macht in Andalusien?
Wie spanische Medien übereinstimmend am vergangenen Donnerstag berichteten, sicherte sich der FC Malaga die Dienste des spanischen Akteurs Joaquin vom FC Valencia für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.